Harztouren 2018

Moin Moin liebe Bikerstammtischler Kiebitzreihe,
 
der Termin für unsere diesjährige Harz-Tour rückt langsam näher. Darum möchte ich Euch schon mal die beiden grob geschnitzten Tourenvorschläge vorstellen. 
Wie immer sind es nur Vorschläge, an denen während der verbleibenden vier Stammtischtreffen gefeilt werden kann.
Es gibt ja auch den einen oder anderen Harzkenner in unserer Gruppe, der sich schon mal die Streckenführung ansehen kann. 
Ich schlage vor die Kyffhäuser-Tour am Freitag fahren, weil das ein begehrtes Ziel am Wochenende ist. Obwohl, wenn das Wetter Bombe ? wird ist es wahrscheinlich egal wo man sich im Harz aufhält.
 
Um die Gruppe während der Tour zusammenzuhalten, möchte ich auf das Blockerprinzip verzichten und versuchen das “System D“, auch “Belgischer Kreisel“ genannt, anzuwenden.
Das System D ist simpel und erfordert keinerlei spezielle Anforderungen, nur etwas Disziplin in dem Moment wo auf die nachfolgende Gruppe gewartet werden muss.
Das System D werde ich versuchen bei einer der nächsten Ausfahrten anzuwenden. ?

Die Touren findet ihr im Downloadbereich.

Tour 1 Kyffhäuser: 17.08.2018; Länge 238 km
 
1. Pause bei Konditorei Ulrich Werner in Zorge: http://konditorei-werner.com
 
2. Thüringer Bratwurst am Kyffhäuser Denkmal: http://www.kyffhaeuser-denkmal.de
 
 
 
Herunterladen
 
Tour 2 Rappbodetalsperre & Teufelsmauer: 18.08.2018; Länge 203 km
 
 
1. Pause beim Bikertreff Netzkater: http://www.netzkater-raststaette.de
 
 
 
 
Herunterladen
Ich hoffe das Wetter hat mehr zu bieten als das was wir bei unserer letzten Harztour in 2010 erlebt hatten. ?
 
Gruß Detlev
Dieser Beitrag wurde unter Ausfahrten abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Kommentare zu Harztouren 2018

  1. Detlev Detlev sagt:

    Gisela und ich werden schon am Sonntag in den Harz aufbrechen.
    Ich habe heute vom 12.08.-16.08.2018 im Hotel Waldrausch Hahnenklee/Harz gebucht.
    https://www.harz-hotel-waldrausch.de
    Hotel Niedersachsen hatte ich angefragt, ging aber nicht, weil in der Woche keine Gäste im Haus sind.

    Gruß Detlev

  2. Detlev Detlev sagt:

    Moinsen liebe Harz-Tour Teilnehmer,

    für diejenigen die keine GPX-Dateien runter laden können aber trotzdem interessiert sind wo wir uns im Harz rumtreiben werden, in der Rubrik Medien/Download sind zwei Roadbooks mit ein paar Informationen zum Streckenverlauf. Alle Ortschaften die wir durchfahren sind dort aufgeführt. Ich dachte vielleicht können die Tourteilnehmer, die ohne Navi unterwegs sind, diese ausdrucken und mitnehmen. Außerdem habe ich die entsprechenden Wegbeschreibungen aus dem Navigationsprogramm Base Camp angefügt. Die Zeitangaben geben natürlich nur die reine Fahrzeit wieder. Alle Pausen und eventuellen Verzögerungen müssen zur reinen Fahrzeit addiert werden.

    Roadbook-Kyffhäuser
    Roadbook-Rapbodetalsperre
    Wegbeschreibung-Kyffhäuser
    Wegbeschreibung-Rapbodetalsperre

    LG Detlev

    • Helge Helge sagt:

      Hallo Detlev, ich habe mir erlaubt, die Downloads zu bearbeiten. Nun funktionieren sie alle.

      Danke, für deine Mühe!!!!

      Ich freue mich schon auf die Touren.

      • Detlev Detlev sagt:

        Moin Helge,

        danke für Deine Hilfe. Der Umgang mit WP, besonders das Einfügen von Anhängen, GPX-Dateien usw., ist ohne Einführung für EDV Greenhorns schwierig.

        Gruß Detlev

  3. Avatar Holger Bestmann sagt:

    Ich fahre am Donnerstag mit.Wann ist Treffen? und wann Abfahrt?

    Gruß Holger

    • Avatar Helge Busch sagt:

      Hallo Holger, ich war ja gestern nicht beim Stammtisch, daher habe ich keine weiteren Infos.
      Waren die vorherigen Abfahrten um 9 Uhr oder um 10 Uhr? Wir werden das noch klären. Rainer hat auch schon gefragt, wo er denn dazustoßen könnte.

      Klären wir alles noch, aber schon mal gut zu wissen wer überhaupt noch am Do. fährt.

      Gruß
      Helge

      • Detlev Detlev sagt:

        In der Vergangenheit sind die Donnerstag-Fahrer immer um 09:00 Uhr bei der Kiebitz-Klause losgefahren.
        Wenn am Donnerstag über die Autobahn gefahren werden soll, ist die Raststätte Hasselhöhe gleich hinter der AS Seevetal-Ramelsloh an der A7, ein guter Punkt sich mit Leute aus Hamburg zu treffen. Das machen wir auch immer, wenn es ins Weserbergland geht. Allerdings sind wir dann auch nur mit 4-5 Mopeds unterwegs.
        Gisela und ich werden wahrscheinlich schon am Sonntag den 12.08. losfahren.

        Gruß Detlev

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.