Planung: Anfahrt Harz am 16.08.2018

Für die Planung der Ausfahrt in den Harz, möchten wir gerne wissen, wer am Donnerstag erst startet.

Bitte meldet euch doch bitte hier (Termin) an.  DANKE!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Ausfahrten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Kommentare zu Planung: Anfahrt Harz am 16.08.2018

  1. Jürgen Bernsdorf sagt:

    Moin Biker
    Würde in Bispingen von der Autobahn fahren und in meinem Navi Kurvenreich eingeben. Die Route ab Bispingen ist ca. 180 km lang, reine Fahrzeit ca. 3 Std. 15 Min.
    Gruß Jürgen

    • Helge Helge sagt:

      AB Bispingen finde ich auch ok.
      Ich fand wichtig, das dort eine Tankstelle und ein WC ist.
      Einen Kaffee bekommen wir da ja auch.

    • Georg Georg sagt:

      Bis Bispingen sind nur 60 km, dann wieder stoppen ? Auf die kurvenreiche Strecke würde ich mich nicht verlassen, geht manchmal durch 30er Zonen und soetwas. Wir müssen auch auf Tankstellen achten, da Andrea einen kleinen Tank hat und deshalb fast immer noch Reserve ausnutzen muß um nicht jede Tanke mitzunehmen, wenn man dann nicht weiß wie weit dann die nächste Tanke ist ? Ich fahre lieber eine kalkulierbare Strecke, da ich ja nicht alleine bin.

  2. Helge Helge sagt:

    Hier noch ein Vorschlag, es bleibt alles so wie es ist bis Soltau Süd und dann nehmen wir auch nicht die fetten Bundesstrasse. Schaut doch mal den neuen Download an.
    (SoltauSued-Ziel.gpx)

    • Georg Georg sagt:

      Hallo Helge, die zweite Variante über Land ist schöner, laut meinen Navi sind es von der MZH bis Hotel, ca. 300 km und ca 4 Std. reine Fahrzeit plus Pausen für Essen, Tanken usw. passt, da wir in der Gruppe eher langsamer sind.

  3. Helge Helge sagt:

    Also hier mal ein Vorschlag.

    1. Etappe 9:00 – 9:45 Uhr => ca. 55km
    Abfahrt Kiebitzreihe 9 Uhr über die A23 und A7 bis Tankstelle Harburger Berge.
    Wir sammeln die Hamburger an der Raststätte Harburger Berge auf, das sind nach Start ca. 55km und 45 Min.

    PAUSE: 15 Min.
    Tanken, Kippe, Kaffee, WC und weiter nach 15 Min.

    2. Etappe 10:00 – 11:00 Uhr => 68km
    Tankstelle Harburger Berge über die A7 bis Ausfahrt 45-Soltau-Süd, Shell Tankstelle

    PAUSE: 20 Min.

    3. Etappe 11:20 – 13:00 Uhr => 86km
    Ausfahrt 45-Soltau-Süd über die Bundesstr. 3 und 214 nach Wendeburg
    (TOTAL Tankstelle)

    PAUSE: 40 Min.

    4. Etappe 13:40 – 15:00 Uhr => 75km
    Wendeburg die 248 runter bis Hotel Niedersachsen

    Meint ihr, diese Strecke wäre so machbar?

    • Georg Georg sagt:

      Die Strecke sieht nicht schlecht aus, ich würde wahrscheinlich die 2. Pause auslassen, da wir ja alle mit vollen Tanks losfahren, 15 min. Harburger müssten
      auch reichen, da nicht getankt wird und noch alle frisch sind, wir müssen ja nur die Hamburger aufsammeln.
      Eine Alternative wäre sicherlich bis hinter Hannover auf der A7 zu bleiben, denn muß man nicht durch so viele Dörfer und um Braunschweig herum. Ich werde die Staumeldungen des ADAC mal beobachten. Aber guter Vorschlag.

      • Helge Helge sagt:

        Hallo Georg,
        die Frage ist doch, wie soll man die Anfahrt sehen. Quasi als Ausfahrt oder als Übel das man in kauf nehmen muss um zum Ziel zu kommen?
        Wenn wir um 9 Uhr losfahren und die meiste Zeit Autobahn fahren, dann sind wir schnell da, aber was will man da dann schon um 14 Uhr? Nur warten das es abends was zu essen gibt?
        Oder eben versuchen eine schöne Tour daraus zu machen, die aber entspannt ist.
        Wenn das Wetter nicht gut ist, dann bin ich für den direkten Weg. Aber ansonsten würde ich schon versuchen wollen einen Teil der Strecke irgendwie zu genießen. Soweit das Baustellen und LKW’s auf Landstrassen zulassen.
        Die zweite Pause ist dann eben für die Raucher und Kaffeewegbringer 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.